Posts

Freddy Nock mit Hochseil-Lauf live im SWR bei “4 in einem Boot” in Romanshorn am Bodensee

Ein spezieller Seillauf auf die “MS Sonnenkönigin” in Romanshorn am Bodensee

Im Rahmen des Medienereignises “4 in einem Boot“, ausgetragen von den 5 TV- und Radio-Stationen SWR, BR, ORF, SRF und Radio Liechtenstein, war Freddy Nock gestern live als Gast in die Sendung eingeladen worden.

Freddy ging dabei nicht wie alle anderen per Steg auf das Schiff “MS Sonnenkönigin”, sondern er lief kurzerhand per Seil vom Hafenbecken auf das Schiff und damit live in die Sendung. An Bord erzählt Freddy von seinen jüngsten spektakulären Seilläufen in China und verriet, warum ihn das Extreme so reizt.

Video zur Fernsehsendung

“Vielen Dank an das gesamte “4 in einem Boot”-Team, insbesondere danke an die Moderatoren Sibylle Möck und Jürgen Hörig sowie an Susanne Zach vom SWR. Danke auch an alle fleissigen Helfer. Es war eine wunderbare Sendung in Romanshorn. Es hat mir sehr viel Spass gemacht.

Euer
Freddy Nock”

Bilder zur Sendung

Freddy Nock am 15.08.2014 live bei “4 in einem Boot” im SWR, BR, ORF, SRF und Radio Liechtenstein

Vierineinemboot
Am Freitag, dem 15. August 2014 wird Freddy Nock live in der Sendung “4 in einem Boot” zu sehen sein. Seit dem 11. August veranstalten erstmals 5 Sender gemeinsam das Medienereignis “4 in einem Boot” rund um den Bodensee.

Dafür ist eigens die “MS Sonnenkönigin” auf einwöchiger, interaktiver und trimedialer Erlebnisreise entlang des Bodenseeufers unterwegs. Das Schiff legt in Konstanz, Friedrichshafen, Lindau, Rohrschach und Romanshorn an.

Auszug aus der Ankündigung zur Live-Sendung im SWR:

freddy2s“In Romanshorn schließlich ist der waghalsige Hochseilartist Freddy Nock zu Gast. Jürgen Hörig ist schon gespannt, mit welcher Nummer sich der Schweizer Luftikus aufs Schiff zaubert. Und zu guter Letzt hat sich Heiko Ruprecht angesagt. Auch er stammt vom Bodensee, hat seine schauspielerischen Wurzeln an einem Lindauer Gymnasium und begeistert derzeit ein Millionenpublikum in der Serie „Der Bergdoktor“.”

Sendezeit ist Freitag, 15.08.2014 live im SWR Fernsehen in der Landesschau Baden-Württemberg von 18.45 – 19.45 Uhr.

Das ist “4 in einem Boot”

5 Mitspieler, ein schwimmendes Funkhaus und eine August-Woche lang Abenteuer um und auf dem Bodensee. Dazu arbeitet ein Team aus fünf Rundfunkanstalten grenzübergreifend zusammen.

Vom 11. bis zum 16. August sind fünf Protagonisten zickzack auf dem Bodensee und drumherum unterwegs. Amina Dagi (Österreich), Marco Büchel (Liechtenstein), Leonard (Schweiz), Anna Groß und Jörg Assenheimer (beide Deutschland) gehen für ihre Heimatländer an Bord der “MS Sonnenkönigin”. Jeden Tag muss die Truppe eine Aufgabe lösen. Dabei geht es um Themen, die typisch sind für den Bodensee. Wie sich die Akteure dabei schlagen, das erfahren Sie in Fernsehen, Radio und Internet. Denn die Rundfunkanstalten rund um den See – SWR, BR, ORF, SRF und Radio Liechtenstein – begleiten “4 in einem Boot” gemeinsam und trimedial.