Posts

Freddy Nock mit Show-Acts Hochseillauf und Tellschuss beim Love Ride 31

Love Ride 31 USA, Benefitting MDA. Fotograf: Li-Jiao Lu Sauder (www.foto-shootings.ch)

Love Ride 31 USA, Benefitting MDA. Fotograf: Li-Jiao Lu Sauder (www.foto-shootings.ch)

Freddy Nock als Botschafter für Love Ride Schweiz beim Love Ride 31

Ein gelungenes Event, spannende Show-Acts bei herrlichem Sommerwetter, strahlend blauer Himmel, eine grossartige Location am Castaic Lake in Kalifornien – das was der Love Ride 31.

Freddy Nock trat als Botschafter von Love Ride Schweiz mit zwei Show Acts beim Love Ride 31 auf. Zunächst lief Freddy auf dem Hochseil hoch über dem Veranstaltungsgelände über allen Zuschauern hinweg und bot wieder einmal eine einzigartige Show auf dem Seil.

Der zweite Act war der bekannte Tellschuss, bei dem Freddy Nock mit seiner Armbrust den Apfel auf dem Kopf eines Teilnehmers durchschiesst. Anmoderiert vom bekannten Late Nite Talker Jay Leno unternahm Freddy zwei Versuche, die beide nur knapp den Apfel verfehlten. Man muss hierbei betonen, dass ein starker Wind ging, was so einen Act, wenn man ihn aussen durchführt, doch massiv beeinflusst.

Freddy tat das einzig richtige, er brach nach dem zweiten Versuch unter Respekt und Applaus der Besucher ab. Immerhin führt Freddy Nock all seine Show Acts ohne jegliche Sicherungen durch. Ein Extrem-Artist wie Freddy erkennt, wenn es an der Zeit ist, den Act abzubrechen und die Sicherheit Vorrang hat.

Ein spezielles Dankeschön geht an Victorinox und Love Ride Schweiz, die allen Mitgliedern des Love Ride 31 je ein sehr spezielles Victorinox Taschenmesser als Limited Edition geschenkt haben. Dieses Geschenk kam richtig gut an. Klasse Aktion.

Impressionen vom Love Ride 31

Fotos: © Li-Jiao Lu Sauder und @ Terry Bert